Startseite

Einbruchschutz wirkt!

Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden bedeutet für viele Menschen, ob jung oder alt, einen großen Schock. Dabei machen den Betroffenen die Verletzung der Privatsphäre, das verloren gegangene Sicherheitsgefühl oder auch schwerwiegende psychische Folgen, die nach einem Einbruch auftreten können, häufig mehr zu schaffen als der rein materielle Schaden.

Dass man sich davor schützen kann, zeigt die Erfahrung der Polizei: Über ein Drittel der Einbrüche bleiben im Versuch stecken, nicht zuletzt wegen sicherungstechnischer Einrichtungen. Aber auch durch richtiges Verhalten und durch aufmerksame Nachbarn werden Einbrüche verhindert.

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, unsere Kunden beim Thema Einbruchschutzmaßnahmen zu unterstützen. Um Ihnen einen ersten Eindruck der Möglichkeiten zum sicheren Haus zu geben, können Sie sich hier informieren. Dies ist aber nur eine grobe Erstinformation. Am Besten ist immer eine unabhängige Beratung vor Ort, wie es vom Landeskriminalamt angeboten wird. Hier finden Sie den Kontakt für Hessen.

Sicherungen können ihren Zweck nur dann erfüllen, wenn sie fachgerecht eingebaut werden. Bei den (Kriminal-) Polizeilichen Beratungsstellen bekommen Sie Nachweise über Errichterunternehmen von mechanischen Sicherungseinrichtungen, für Überfall- und Einbruchmeldeanlagen und für Videoüberwachungsanlagen.

K-Einbruch PrüfsiegelFragen zur Einbruchsicherung in Ihrem Haus

Wenn Sie Fragen zum Einsatz einer Einbruchsicherung in Ihrem Objekt haben, dann sind wir gerne Ihr Ansprechpartner. Rufen Sie uns bitte unter Tel.: 06406 906192 an, oder schreiben Sie uns eine Mail.

Vielen Dank und eine sichere Zeit!